MANAGEMENT TRAINING

Als Team große Sprünge machen

Trainings und Workshops für Unternehmen werden effizient und themenspezifisch ausgefeilt. Sie haben „Werkstattcharakter“, sind interaktiv gestaltet und vermitteln die Inhalte erlebnis- und erfahrungsorientiert, damit sich die Teilnehmer persönlich und beruflich entwickeln können und konkrete Lösungswege mit direkter Anwendungsmöglichkeit sehen können.

  • Interaktion und Spannung
  • Fachwissen und Lebens-Lern-Lektionen
  • Kopfarbeit und Emotionen
  • Gruppendynamik und Gruppenerleben

Gruppen- und Teamkonzepte

  • Trainings und Workshops
  • mehrtägig, ganztägig oder auch als Kompaktmaßnahme (z.B. 3stündig)
  • in unternehmensinternen Räumen, in unseren Räumen oder externe Location nach Wahl
  • auf Bereichs-, Abteilungs- und Teamerfordernisse abgestimmt
  • auch als “Serien”-Maßnahme deutschlandweit und europäische Niederlassung nach Absprache

PerspekTIEFENwechsel.
Die Perspektive wechseln. Kommunikation optimieren. Leistung steigern.

Und so könnte beispielsweise Ihr Unternehmenskonzept aussehen:

Bewusste Kommunikation in der Führung
Fordern oder fördern?
Anfeuern statt ausbrennen
Bewusste Kommunikation in der Führung

Effizient formulieren, argumentieren und delegieren. Bewusste Kommunikation in der Führungsverantwortung.

Teamgeist, Zusammenarbeit und gemeinsame Zielerreichung leben von der Fähigkeit des Einzelnen, geschäftliche Beziehungen gestalten und gemeinsame Pläne zielgerichtet kommunizieren zu können. Im Umgang mit anderen Gefühle, Gedanken und Aktionen verstehen und lenken zu können, entscheidet über Erfolg und Anerkennung und bildet damit zugleich eine Basis für Respekt, Wertschätzung und Erfolg im beruflichen Umfeld.

  • Hierarchien und Strukturen in der Kommunikation erkennen
  • Motive und Beweggründe in Abhängigkeit vom Persönlichkeitstypus erkennen und interpretieren können
  • Körpersprache und Auftreten lesen und lenken lernen
  • Fremd- und Selbstwahrnehmung, Intuition und Zuhören intensivieren
  • Emotionen verstehen und der Situation angemessen einsetzen
  • Wertschätzende und respektvolle Kommunikation im Unternehmenskontext
  • Bewertungsmuster aufdecken und korrigieren
  • Konflikte vorhersehen und entschärfen
  • Netzwerken oder Seilschaften? Nachhaltiges und authentisches Beziehungsmanagement aufbauen
Fordern oder fördern?

Glaubwürdig Verantwortung tragen. Gut vorbereitet in neue Aufgaben und Rollen wachsen.

Karriere auf- und ausbauen und Führungsqualitäten entwickeln. Die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck bringen, authentisch und glaubwürdig führen mit Verantwortung für sich und andere.

  • Bewusstsein und Selbstbewusstsein in der Verantwortung entwickeln
  • Umgang mit Führung und Macht harmonisieren
  • Die eigene Persönlichkeit im beruflichen Kontext erkennen, eigene und fremde Stärken als Instrument nutzen lernen
  • Persönlichkeitstypen erkennen und eigenes Rollenverständnis entwickeln
  • Verantwortung leben und delegieren in der Führungsposition
  • Rollenkonflikte vorhersehen und managen können
  • Führen mit Emotion und Verstand
  • Beziehungsmanagement in Hierarchien und Systemen – flexibel und situationsgerecht agieren und gestalten
  • Entscheidungen treffen und zielgerichtet umsetzen
  • Visionen und Ziele formulieren und mit anderen teilen
  • Hindernissen begegnen und zu Ressourcen transformieren
Anfeuern statt ausbrennen

Eigene und fremde Ressourcen mobilisieren.
Selbstbewusste Ziele im Einklang mit der eigenen Führungspersönlichkeit erreichen.

Die eigenen Stärken kennen und trotzdem an den eigenen Fähigkeiten zweifeln, Höchstleistungen bis hin zum Perfektionismus bringen und doch gelegentlich die eigene Kompetenz in Frage stellen, Ziele verfolgen und gleichzeitig zögern, den Weg geradlinig und sicher zu gehen……. Auch selbstbewusste Führungskräfte kennen diese Symptome.

 

  • Einblicke in die Mechanismen des Selbst- und Rollenverständnisses und des Selbstbewusstseins
  • Motivations- und Ausbrenn-Faktoren wahrnehmen
  • Fremd-, Selbstbestimmung und -entwertung erkennen und stoppen
  • Hinderliche Denk- und Verhaltensmuster erkennen und umgehen
  • Innere und äußere Antreiber und Saboteure entdecken
  • Energiespender und Ressourcen nutzen lernen
  • Grenzen setzen, kommunizieren und wahren
  • Sich selbst und das berufliche Umfeld neu bewerten
  • Selbstsicherer in Karriere- und Berufsentscheidungen werden
  • Prioritäten setzen, Entscheidungen zielgerichtet umsetzen
  • Selbstachtung pflegen, Achtung und Respekt zollen
  • Erfolge feiern
Menü
Call Now Button